ENTFERNUNGSVERKAUFSVEREINBARUNG

 

ARTIKEL 1 - PARTEIEN

1.1. VERKÄUFER:

Titel: ALTINKAYA ELEKTRONİK CİHAZ KUTULARI SANAYİ TİCARET A.Ş.

Adresse: 1469 Cadde NO: 10 İVEDİK OSB YENİMAHALLE ANKARA

Telefon: +90312 963 1613

E-Mail: mask@alvent.com.tr

 

1.2- KÄUFER:

Käuferinformationen finden Sie im Bestellformular.

Vor- / Nachname / Titel: Kundentitel

Adresse: Kundenrechnungsadresse 

Telefon: Kundentelefon

E-Mail: E-Mail-Adresse des Kunden

 

ARTIKEL 2 - GEGENSTAND

Gegenstand dieses Vertrages ist das Gesetz Nr. 6502 zum Schutz von Verbrauchern und Fernverträgen über den Verkauf und die Lieferung der Produkte, deren Qualifikation und Verkaufspreis nachstehend angegeben sind und das der KÄUFER elektronisch bei www.altinkaya bestellt hat .com.tr-Website des VERKÄUFERS. Es ist die Bestimmung der Rechte und Pflichten der Parteien gemäß den Bestimmungen der Verordnung.

ARTIKEL 3 - VERTRAGSGEGENSTANDSPRODUKT (E)

 

3.1- Art und Art der Produkte, Menge, Marke / Modell, Farbe, Verkaufspreis einschließlich Steuern (Einheit x Einheitspreis) wie im Bestellformular angegeben.

 

3.2- Zahlungsmethode: Die Zahlungsmethode ist wie im Bestellformular angegeben.

 

3.3- Aufgrund der Tatsache, dass der Begriff Verkäufe nur mit den Kreditkarten der Banken getätigt wird, bestätigt der Käufer auch die relevanten Zinssätze und die Informationen über die Ausfallzinsen der Bank sowie die Bestimmungen bezüglich der Zinsen und Ausfallzinsen wird im Rahmen der Kreditkartenvereinbarung zwischen der Bank und dem Käufer angewendet. akzeptiert, erklärt und verpflichtet. 

3.4- Versandart und Adresse:

 

Lieferadresse: Die Lieferadresse ist auf dem Bestellformular angegeben.

 

Zusteller: Die zu liefernde Person ist im Bestellformular angegeben.

 

Rechnungsadresse: Die Rechnungsadresse ist auf dem Bestellformular angegeben.

Gekaufte Produkte werden von Hand über das Kurierunternehmen an die vom KÄUFER bei der Bestellung angegebene Adresse geliefert. Auch wenn der Empfänger zum Zeitpunkt der Lieferung nicht anwesend ist, gilt der VERKÄUFER als vollständig und vollständig erfüllt. Aus diesem Grund sind alle Schäden, die durch die verspätete Lieferung des Produkts durch den Käufer und die Kosten entstehen, die dadurch entstehen, dass das Produkt im Frachtunternehmen gewartet hat und / oder die Rücksendung an den VERKÄUFER erfolgt, dem KÄUFER.

Versandkosten: Die Versandkosten sind nicht im Produktpreis enthalten. Das Frachtunternehmen berechnet die Kosten der Fracht, stellt sie im Namen des KÄUFERS in Rechnung und holt sie beim Käufer ab.

 

ARTIKEL 4 - ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

 

4.1- Der KÄUFER erklärt, dass er die vorläufigen Informationen zu den grundlegenden Merkmalen, dem Verkaufspreis und der Zahlungsmethode sowie der Lieferung des vertragsgebundenen Produkts auf der Website www.altinkaya.com.tr gelesen und informiert hat, und gibt die erforderliche Bestätigung elektronisch.

4.2- Das vertragsgemäße Produkt wird an den KÄUFER oder die Person / Organisation unter der in den vorläufigen Informationen auf der Website angegebenen Adresse geliefert, abhängig von der Entfernung des Wohnortes des KÄUFERS für jedes Produkt, sofern diese nicht überschritten wird die gesetzliche 30-Tage-Frist.

4.3- Wenn das vertragsgemäße Produkt an eine andere Person / Organisation als den KÄUFER geliefert werden soll, kann der VERKÄUFER nicht verantwortlich gemacht werden, wenn die zu liefernde Person / Organisation die Lieferung nicht annimmt.

4.4- Der VERKÄUFER ist dafür verantwortlich, das vertragsgemäße Produkt solide, vollständig und in Übereinstimmung mit den in der Bestellung angegebenen Qualifikationen zu liefern.

4.5- Wird der Produktpreis aus irgendeinem Grund nicht bezahlt oder in den Bankunterlagen storniert, so gilt der VERKÄUFER als von der Verpflichtung zur Lieferung des Produkts befreit.

4.6- Wenn die Bank oder das Finanzinstitut den Preis des Produkts nicht an den VERKÄUFER zahlt, weil die Kreditkarte des KÄUFERS nach der Lieferung des Produkts von unbefugten Personen ungerechtfertigt oder rechtswidrig verwendet wird, sofern der KÄUFER dies tut hat das Produkt geliefert. Es muss innerhalb von 3 Tagen an den VERKÄUFER gesendet werden. In diesem Fall gehen die Versandkosten zu Lasten des KÄUFERS.

4.7- Kann der VERKÄUFER das vertragsgemäße Produkt aufgrund höherer Gewalt oder außergewöhnlicher Umstände wie widriger Wetterbedingungen, die den Transport verhindern, nicht rechtzeitig liefern, ist er verpflichtet, den KÄUFER über die Situation zu informieren. In diesem Fall kann der KÄUFER eines der Rechte nutzen, um die Bestellung zu stornieren, das vertragsgemäße Produkt durch einen Präzedenzfall zu ersetzen und / oder die Lieferfrist zu verschieben, bis das Hindernis beseitigt ist. Falls der KÄUFER die Bestellung storniert, wird der gezahlte Betrag innerhalb von 10 Tagen in bar und pauschal an ihn ausgezahlt.

 

Artikel 5 - Widerrufsrecht

 

KÄUFER ab der Lieferung des Vertragsprodukts an ihn oder an die Person / Organisation an die angegebene Adresse. Es hat das Recht, innerhalb von 14 Tagen zurückzutreten. Um das Widerrufsrecht innerhalb dieser Frist nutzen zu können, muss der VERKÄUFER per Fax, E-Mail oder Telefon über das Produkt informiert werden Wird nicht gemäß Artikel 6 verwendet ist ein Muss. Wenn dieses Recht ausgeübt wird, ist es obligatorisch, die Originalrechnung und ein Muster des Frachtlieferungsberichts zurückzusenden, aus dem hervorgeht, dass das an den Dritten oder den KÄUFER gelieferte Produkt an den VERKÄUFER gesendet wurde. Der Produktpreis wird innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt dieser Unterlagen an den KÄUFER zurückgesandt. Die Versandkosten des zurückgesandten Produkts aufgrund des Widerrufsrechts trägt der KÄUFER. 

Wir verpflichten uns, dass der Verbraucher das Recht hat, vom Vertrag zurückzutreten, indem er die Waren oder Dienstleistungen innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Datum des Eingangs der Waren ablehnt oder den Vertrag ohne rechtliche oder strafrechtliche Haftung und ohne Begründung unterzeichnet, und wir verpflichten uns, diesen zu übernehmen die Ware ab dem Datum des Eingangs der Widerrufsbelehrung an den Verkäufer oder Lieferanten zurücksenden. 

Gemäß der allgemeinen Mitteilung des Steuerverfahrensgesetzes mit der Nummer 385 müssen die relevanten Teile der Rechnung mit dem von uns an Sie gesendeten Rückgabeabschnitt ausgefüllt werden, damit die Rechnungen im Namen der Person erstattet werden können vollständig und mit dem Produkt nach der Unterzeichnung zurückgegeben. 

Für Rechnungen, die im Auftrag des Unternehmens ausgestellt werden, muss das KÄUFER-Unternehmen eine Rückrechnungsrechnung an das VERKÄUFER-Unternehmen ausstellen (ohne die Versandkosten hinzuzufügen) und die Rücksende-Rechnung muss zusammen mit dem Produkt an uns zurückgesandt werden.

 

ARTIKEL 6 - PRODUKTE, DIE NICHT ZURÜCKGEBRAUCHT WERDEN KÖNNEN

Das Widerrufsrecht kann nicht für Produkte ausgeübt werden, die gemäß den besonderen Anforderungen und Anforderungen des KÄUFERS hergestellt wurden, und / oder für Produkte, die durch Änderungen oder Ergänzungen angepasst wurden, z. B. geschnitten, durchbohrt, hergestellt oder speziell hergestellt Farben nach Kundenwunsch.

Ausübung des Widerrufsrechts bei Produkten; Nicht verwendete, geschrumpfte Verpackungen des Produkts hängen von den Bedingungen ab, unter denen sie ungeöffnet und intakt sind.

ARTIKEL 7 - STANDARDBESTIMMUNGEN

Für den Fall, dass die Parteien ihren Verpflichtungen aus den Mitteln dieses Vertrages nicht nachkommen, gelten die Bestimmungen über den Verzug des Schuldners im Obligationenrecht. Im Falle eines Verzugs, wenn eine Partei ihre Handlungen nicht innerhalb der Frist erfüllt, wird die andere Partei der notleidenden Partei eine Frist von 7 Tagen einräumen, um diese Handlung zu erfüllen. Wenn es während dieser Frist nicht erfüllt wird, gilt die Partei, die ihre Handlung nicht erfüllt, als in Verzug und der Gläubiger hat das Recht, die Lieferung der Waren und / oder die Beendigung des Vertrages und die Rückgabe der zu verlangen Preis.

 

ARTIKEL 8 - GENEHMIGTES GERICHT

Bei der Umsetzung dieses Vertrags werden Verbraucherschiedsgerichte und Verbrauchergerichte in Ankara bis zu dem vom Ministerium für Industrie und Handel angekündigten Wert ermächtigt.

Im Falle der Ausführung der Bestellung hat der KÄUFER alle Bedingungen dieses Vertrages akzeptiert.

Wenn Sie nach dem Versand eine Stornierung Ihrer Bestellung beantragen, gelten die Bestimmungen der Artikel 4 und 5. 

VERKÄUFER: ALTINKAYA ELEKTRONİK EİHAZ KUTULARI SANAYİ TİCARET A.Ş.

EMPFÄNGER: Es ist im Bestellformular angegeben.

GESCHICHTE: Es ist im Bestellformular angegeben.