Maske

Was sind ventil- und ventillose Masken?

Einige Arten von Masken, die die meisten von uns von Zeit zu Zeit sehen, sind solche mit Ventilen. Wie effektiv sind diese Masken?

 

Was sind die Merkmale von ventillosen Masken?

Ventillose (belüftete) Atemschutzgeräte bieten einen guten Zwei-Wege-Schutz (sowohl für den Benutzer als auch für die andere Person), indem sie sowohl den Lufteinlass als auch den Luftstrom filtern.

 

Was sind Ventilmasken?

 

Ventilatemmasken helfen dabei, schneller zu atmen als ihre ventillosen Gegenstücke. Zusätzlich wird der Feuchtigkeitseinschluss in der Maske durch das Ventil reduziert. Der Hauptunterschied ist hier jedoch das Kontaminationsrisiko. Der Grund dafür ist, dass sich das Ventil beim Ausatmen in Ventilmasken öffnet.

Was ist der Unterschied zwischen Ventil und Ventilmasken?

 

Leider können Atemschutzmasken mit Ventilen die im Atem des Benutzers ausgeatmeten Partikel nicht vollständig filtern. Wenn der Benutzer das Virus trägt, kann diese Person das Ansteckungsrisiko möglicherweise nicht verringern. Wenn der Benutzer Träger oder Patient ist, kann das Vorhandensein des Ventils dazu führen, dass die Atmung / der Husten / das Niesen dieser Person außerhalb der Maske ausgeatmet wird, ohne vollständig gefiltert zu werden.

 

Ventilmasken helfen beim bequemen Atmen, da beim Ausatmen die Schutzschicht im Inneren des Ventils nach vorne gedrückt wird, sodass der Benutzer die Luft ausatmen kann. Die Nebenwirkung davon, wenn der Benutzer ein Patient oder Träger ist, ist ebenfalls fraglich.