Allgemeines

Was sind die Maskentypen und Verwendungsbereiche?

Chirurgische Masken: Dies sind die Masken, die medizinisches Fachpersonal bei chirurgischen Eingriffen bevorzugt. Chirurgische Masken werden bei Verdacht auf Atemwegserkrankungen oder -erkrankungen (wie Influenza, COVID-19) verwendet, um zu verhindern, dass Benutzer andere infizieren. Diese Arten von Masken sind Einwegmasken und preisgünstiger.

Nicht belüftete Atemschutzgeräte: N95 ya da FFP2, FFP3 olarak anılan, çevrede bulunan küçük partiküllerin, bakteri veya virüslerin en az %95’ini tutan maskelerdir. Bu maskeler esas olarak sağlık çalışanları tarafından özel ve yüksek riskli durumlarda kullanılmak için üretilir. Covid-19 gibi yüksek bulaşıcı hastalığı olan bireylerin muayenesi, yoğun bakım tedavileri gibi yüksek riskli işlemler için sağlık çalışanlarının kullandığı maskelerdir. Hasta olan bireylerin hastalığı başkalarına bulaştırmaması amacıyla, solunum maskesi kullanılmaz bunun için cerrahi maske yeterlidir.

Es gibt auch belüftete Atemschutzgeräte. An den belüfteten Masken befindet sich ein Ventil, das sich beim Atmen schließt und beim Ausatmen öffnet. Diese Art von Maske wird tatsächlich in staubigen Umgebungen verwendet, um Staub zu vermeiden. Durch schnelles Ausstoßen der in die Maske abgegebenen Luft in einer heißen und feuchten Umgebung wird das Atmen von Personen erleichtert, die stundenlang mit Masken arbeiten. Da es den Atem ausatmet, ohne zu filtern, verhindert es nicht, dass kranke Menschen die Infektion auf eine andere Person übertragen. Diejenigen, die diese Maske verwenden, müssen eine chirurgische Maske tragen, um andere nicht zu infizieren. Es wird empfohlen, während der Pandemie nicht allein zu verwenden.

Dinge, die bei der Verwendung einer Maske zu beachten sind:

- Chirurgische Masken werden getragen, um zu verhindern, dass Patienten oder Patienten ohne Symptome (asymptomatische Patienten) andere infizieren.

Vor dem Aufsetzen der Masken und nach dem Entfernen der Maske müssen die Hände ordnungsgemäß gewaschen werden. Während des Tragens der Maske sollten Maske, Gesicht und Augen nicht mit den Händen berührt werden. Wenn bemerkt wird, dass berührt, sollten die Hände erneut mit Seife gewaschen oder desinfiziert werden.

- Chirurgische Masken und Atemmasken sind nur zum einmaligen Gebrauch bestimmt. Atemschutzgeräte sind viel teurer als chirurgische Masken. Daher besteht die Tendenz zur Wiederverwendung durch Patienten. Diese Situation birgt aufgrund des Einatmens, Berührens und Augen-Nasen-Kontakts der Mikroben auf den verwendeten Masken getrennte Risiken für den Benutzer und die umliegenden Personen.

- Belüftete Atemschutzgeräte sollten bei Infektionskrankheiten nicht von Patienten oder medizinischem Fachpersonal verwendet werden. Da die austretende Luft nicht gereinigt wird, wird eine Kontamination nicht verhindert. Wenn Sie eine belüftete Maske haben, sollte diese mit einer chirurgischen Maske verwendet werden.